Hexenmeister Dämo.

Der Dämohexer

Als Dämo sind wir mehr für den Support ausgelegt, weshalb viele Raidleiter diesen dabei haben möchten. Er  bietet einen mittelguten Schaden und kann mit wenig und viel Equip durchaus brauchbaren Schaden mit sich bringen. Er bringt dem Raid Zaubermacht, erhöhten Magieschaden an Zielen und bringt einen extrem starken Schaden mit, wenn es um die letzten 35% des Bosses geht.

Ressource

Es gibt unterschiedliche Klassen die unterschiedliche Ressourcen nutzen. Darunter fällt Mana, Runenmacht, Energie und Wut. Wir als Hexenmeister nutzen Mana als Reccource.

 

Attribute



Trefferwertung

 Natürlich brauchen wir, wie jeder andere DD Trefferwertung. In unserem Fall benötigen wir 17% Trefferwertung.

Intelligenz

Intelligenz  bringt uns Mana, Kritische Zaubertreffer, Zaubermacht und indirekt  Manaregeneration durch Meditation und dem Erfrischungseffekt.

Zaubermacht

Zaubermacht ist für uns der Wert, der unseren Zauber den Schaden bringt. Weshalb es unser Hauptattribut ist.

Tempowertung

Tempo ist für uns wichtig, da wir so schneller casten. Grundsätzlich könnte man versuchen an das Tempocap zu kommen, allerdings wird dies meist nicht versucht.

Kritische Trefferwertung

Krit. Trefferwertung ist für uns natürlich ebenfalls interessant, steht allerdings noch hinter Tempo und Willenskraft


Willenskraft/Manaregeneration pro Sekunde

Willenskraft ist immer nett, da ihr dadurch Mana regeneriert, vor allem aber bekommt ihr dank unserer Glyphe Aderlass 20% unserer Willenskraft der Zaubermacht gut geschrieben. Weshalb wir den Wert auch nicht ganz ignorieren sollten. Hier empfiehlt sich zB Sockel zu nutzen wie 12 Zaubermacht + 10 Willenskraft wenn wir blaue Sockel nutzen müssen.

Prioliste der Attribute

Wir sollten versuchen unser Hitcap von 17% zu erreichen!
Sobald wir das Hitcap erreicht haben, wenden wir uns ausschließlich Zaubermacht, Tempowertung und Willenskraft zu. So kann man zB in Blau zm+wille, in Gelb und Rot zm+tempo sockeln

Talente

All zu viele möglichkeiten zum Skillen gibt es hier nicht. Wir können hier nur 3 Skillungen wählen.

Link1:

arsenal.rising-gods.de/talent-calc.php


Link2:

arsenal.rising-gods.de/talent-calc.php
Diese Skillung ist nur für den Anfang zu empfehlen, um unser Hitcap zu erreichen.

Link3:

arsenal.rising-gods.de/talent-calc.php

Wie ihr skillt sollte euch überlassen werden, ich für mein Teil hab mich für Link 1 entschieden, durch den nervigen Flächenschaden in ICC, was beim Wirken von Schattenblitz doch etwas nervig werden kann.

Glyphen

Bei allen 3 Talentoptionen werden diese Glyphen genutzt.

Erhebliche Glyphe Metamorphose
Erhebliche Glyphe Schneller Verfall/Teufelswache
Erhebliche Glyphe Aderlass

geringe Glyphe Seelendieb

bei den Erheblichen Glyphen empfehele ich Schneller Verfall, da wir so mehr Proccs von Geschmolzener Kern erhalten können und damit unseren Schaden erhöhen können.


Hauptfähigkeiten

Fluch der Elemente - Verringert den den erlittenen Zauberschaden von betroffenen Zielen
Fluch der Verdammnis - Alternative zu Fluch der Elemente, verursacht Schaden,
Feuerbrand - DoT - Verursacht schaden über Zeit
Verderbnis - DoT - Verursacht Schaden über Zeit
Verbrennen - Verursacht Schaden
Teufelsrüstung - Gibt euch Zaubermacht
Seelenverbindung - überträgt 20% des erlittenen Schadens auf euren Dämon
Fluch der Pein - DoT - Verursacht Schaden über Zeit
Schattenblitz - Verursacht Schaden und erhöht den Magieschaden vom betroffenen Ziel
Seelenfeuer - verursacht viel Schaden
Aderlass - gibt euch Mana, kostet jedoch leben
Dämonische Energie - Stärkt euren Begleiter
Meamorphose - Erhöht eure Zaubermacht, ihr könnt nun weitere Fähigkeiten nutzen, da ihr ein Dämon seid
in Methamorphose - Dämonischer Ansturm - Stürm ein Ziel an
in Methamorphose - Feuerbrandaura - verursacht um euch herum Schaden
in Methamorphose - Schattenspalten  - verursacht Schaden


Zauberstein herstellen - Gibt euch Tempo + Zaubermacht
Feuerstein herstellen - Gibt euch Krit. Trefferwertung + Zaubermacht

Teufelswache Beschwören - ruft ein permanenten Begleiter der Schaden verursacht

Procc - Dezimieren - Ihr könnt nun Seelenfeuer benutzen ohne das es Seelensplitter kostet
Procc: Geschmolzener Kern - Chance den Schaden von Verbrennen um 18% zu erhöhen und verringert die Zauberzeit um 30%

Wir nutzen natürlich die Teufelswache und den Zauberstein.

Rota/Prio

Nun wir sollten zu beginn des Kampfes immer überprüfen ob wir unsere Teufelsrüstung aktiv haben, unsere Waffe mit unserem Zauberstein versehen wurde und unser Begleiter beschworen ist. Außerdem spricht euch ab welcher Hexenmeister Fluch der Elemente nutzen soll. Ist ein Unheilig Todesritter dabei, fällt dies logischerweise weg und nutzen Fluch der Verdammnis.
Kurz vor beginn des Kampfes nutzen wir Adlerlass um unsere Zaubermacht, dank der Glyphe, noch ein wenig zu erhöhen. Wenn der Kampf startet nutzen wir Fluch der Elemente/Fluch der Verdammnis und wirken Schattenblitz. Nun nutzen wir Feuerbrand und wirken als nächstes Verderbnis , wir nutzen so lange Schattenblitz, bis unsere DoT´s kurz vor dem Auslaufen sind und erneuern diese. Sollten wir natürlich den Procc von Geschmolzener Kern haben, nutzen wir statt Schattenblitz natürlich Verbrennen bis der Procc wieder weg ist(im Regelfall 3 aufladungen),  Feuerbrand sollte allerdings während des Poccs auf eurem Ziel aufrecht sein.
Wenn der Boss auf 35% Leben ist, solltet ihr natürlich auf Seelenfeuer zurückgreifen und nur noch zum erneuern des Debuffs Schattenblitz nutzen
Dabei solltet ihr allerdings immer ein Auge auf eure DoTs haben. Verderbnis und Feuerbrand dürfen nie auslaufen, sowie die Glyphe Aderlass immer aktiv sein sollte- was bedeutet spätestens alle 39 Sekunden Aderlass nutzen. Bei Adds empfielt es sich auf Fluch der Pein zurück zugreifen, wenn man kein Fluch der Elemente nutzen muss und Fluch der Verdammnis hier reine CD Verschwendung wäre.

Rotation:

Fluch der Elemente/Fluch der Verdammnis - Feuerbrand -Verderbnis -Schattenblitz  - DoTs erneuern.

Priorität der Fähigkeiten:
Fluch der Elemente/Fluch der Verdammnis/Fluch der Pein
Glyphe Aderlass
Verderbnis
Feuerbrand
Dezimieren - Seelenfeuer
Geschmolzener Kern - Verbrennen
Schattenblitz

CD´s Metamorphose solltet ihr entweder mit HT/KR zusammen benutzen oder in der 35% Phase des Bosses.
Seid ihr in Metamorphose, solltet ihr eure Feuerbrandaura aktivieren, falls ihr euch zum Boss stellen könnt/dürft bzw ihn anstürmen könnt/dürft! Versucht auch eure Fähigkeit Schattenspalten zu nutzen, gerade nachdem ihr ihn Angestürmt habt mit Dämonischer Ansturm.

Makros


#show Seelenfeuer
/cast Dämonische Energie
/cast Seelenfeuer

#show Schattenblitz
/cast Dämonische Energie
/cast Schattenblitz





Manus Manum Lavat
 
Benutzername:
Kennwort:
Werbung
 
 
Heute waren schon 275 Besucher (655 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=